Wer forscht, der fragt - wer fragt, der forscht

Thomas Ernst/Haus der kleinen Forscher

Das gemeinsame Forschen bietet viele Sprechanlässe, weil die Kinder ihre Begeisterung beim Entdecken und Erforschen von Naturphänomenen gern in Worte fassen.

Kursinhalt

Wie kann man als Lernbegleitung Kinder beim Forschen im Alltag optimal unterstützen und dabei gleichzeitig die Sprache fördern? Im Online-Kurs lernen die Teilnehmenden neun Grundprinzipien kennen, mit denen sowohl das Entdecken und Forschen mit Kindern als auch die Sprachförderung gelingen kann. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der pädagogischen Haltung der Lernbegleitung dem Kind gegenüber.

Sie können den Kurs in Ihrem eigenen Tempo absolvieren, ihn jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortführen. Wenn Sie den Online-Kurs vollständig durchgeführt und zwei Beiträge im Forum verfasst haben, erhalten Sie per E-Mail eine Teilnahmebescheinigung.

KursformatOffener Online-Kurs
Kursdauer1 Stunde
 

Zugang zum Lernangebot

Anerkennung

  • Die Teilnahme an diesem Online-Lernangebot wird im Rahmen der Zertifizierung von Kitas, Horten und Grundschulen als „Haus der kleinen Forscher“ anerkannt.
 
 

Gefördert von

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Partner

  • Helmholtz-Gemeinschaft
  • Siemens Stiftung
  • Dietmar Hopp Stiftung
  • Deutsche Telekom Stiftung
© 2018 Stiftung Haus der kleinen Forscher.
Alle Rechte vorbehalten.