Ko-Konstruktive Lernbegleitung

Christoph Wehrer/Haus der kleinen Forscher

Lernen ist ein sozialer Vorgang, der sich im Handeln und Kommunizieren mit anderen Kindern und Erwachsenen vollzieht. Was zeichnet ko-konstruktives Lernen aus? Welche Rolle spielen Sie dabei als Lernbegleitung?

Kursinhalt

Im Online-Kurs lernen Sie die Grundlagen der Ko-Konstruktion kennen. Anhand von Videobeispielen und eigenen Erfahrungen erarbeiten Sie mit den anderen Teilnehmenden Kriterien für eine ko-konstruktive Lernbegleitung im Bereich MINT. Dabei hinterfragen Sie auch, wie ko-konstruktiv Ihr eigenes Handeln ist, und erproben neue Handlungsmöglichkeiten in der Praxis.

Der moderierte Kurs läuft über vier Wochen mit einer begrenzten Teilnehmerzahl. Bitte planen Sie ca. 3 Stunden pro Woche für die Bearbeitung ein. Bei erfolgreicher Bearbeitung des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Termin
15.01 - 10.02.2019

KursformatModerierter Online-Kurs
Kursdauer12 Stunden
 

Zugang zum Lernangebot

Anerkennung

  • Die Teilnahme an diesem Online-Lernangebot wird im Rahmen der Zertifizierung von Kitas, Horten und Grundschulen als „Haus der kleinen Forscher“ anerkannt.
  • Für die  erfolgreiche Teilnahme an diesem moderierten Kurs erhalten Sie zwei Fortbildungspunkte im Rahmen des Fortbildungsprogramms der FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH.

 
 

Gefördert von

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Partner

  • Helmholtz-Gemeinschaft
  • Siemens Stiftung
  • Dietmar Hopp Stiftung
  • Deutsche Telekom Stiftung
© 2018 Stiftung Haus der kleinen Forscher.
Alle Rechte vorbehalten.