Lernen mit Modellen

Christoph Wehrer/Haus der kleinen Forscher

Kinder spielen im Alltag mit verschiedensten Modellen, oft ohne dass es ihnen bewusst ist. Aber Modelle können noch viel mehr: im naturwissenschaftlichen Erkenntnisprozess sind sie äußerst hilfreich, um Vorwissen und Ideen der Kinder einzubeziehen.

Kursinhalt

Der Online-Kurs gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Modelle es gibt und wann sie im kindlichen Lernprozess unterstützen können. Sie erfahren, welche Kompetenzen beim Lernen mit Modellen gefördert werden und wie Sie den Bau von Modellen mit den Kindern reflektieren. Hören Sie dazu Praxisbeispiele von pädagogischen Fach- und Lehrkräften und ein Interview mit einem Experten der Biologiedidaktik.

Sie können den Kurs in Ihrem eigenen Tempo absolvieren, ihn jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortführen. Wenn Sie den Online-Kurs vollständig durchgeführt haben, erhalten Sie per E-Mail eine Teilnahmebescheinigung.

KursformatOffener Online-Kurs
Kursdauer2 - 3 Stunden
 

Zugang zum Lernangebot

Anerkennung

  • Die Teilnahme an diesem Online-Lernangebot wird im Rahmen der Zertifizierung von Kitas, Horten und Grundschulen als „Haus der kleinen Forscher“ anerkannt.
 
 

Gefördert von

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Partner

  • Helmholtz-Gemeinschaft
  • Siemens Stiftung
  • Dietmar Hopp Stiftung
  • Deutsche Telekom Stiftung
© 2019 Stiftung Haus der kleinen Forscher.
Alle Rechte vorbehalten.