Forscherzeit mit Eltern

Carsten Costard/ Stiftung Haus der kleinen Forscher

Eltern sind der wichtigste Bildungspartner für ihre Kinder. Es ist daher sinnvoll, sie in die pädagogische Arbeit in den Bildungseinrichtungen einzubinden und Ideen zu entwickeln, wie Eltern MINT-Bildungssituationen mitgestalten können.

Kursinhalt

Im Online-Kurs erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen, wie Eltern oder Familien als Bildungspartner erfolgreich eingebunden werden können. Zusammen mit den anderen Teilnehmenden entwickeln Sie eigene Projekte oder Veranstaltungen, in denen Sie Eltern ein Grundverständnis für gute Lernbegleitung beim forschenden und entdeckenden Lernen vermitteln.     

Der moderierte Online-Kurs läuft über einen Zeitraum von sieben Tagen. Es ist ein intensiver Kurs, der an jedem Kurstag eine Aufgabenbearbeitung erfordert. Bitte planen Sie insgesamt in der Kurswoche ca. 8 Stunden für die Ausgabenbearbeitung ein. Bei erfolgreicher Bearbeitung aller Aufgaben erhalten Sie per E-Mail eine Teilnahmebestätigung.

Zusätzlich finden während des Kurszeitraums zwei Online-Treffen statt, die der Vertiefung der Inhalte und dem Austausch dienen. Sechs Wochen nach Kursende gibt es ein Follow-Up Online-Treffen, um gemeinsam zu reflektieren, wie die Lerninhalte in der Praxis umgesetzt werden konnten. Die Teilnahme an diesen Online-Treffen ist nicht verpflichtend, aber erfahrungsgemäß sehr gewinnbringend. Hier eine Übersicht zu den Terminen. Merken Sie sich diese gern schon vor.

Dienstag, 11.10.22 von 18:00 bis 19:00 Online-Treffen zum Einstieg
Dienstag, 18.10.22 von 18:00 bis 19:00 Online-Treffen zum Abschluss
Dienstag, 29.11.22 von 18:00 bis 19:00 Online Treffen zum Follow-Up

Termin
10.10. - 18.10.2022




KursformatModerierter Online-Kurs
Kursdauer6-8 Stunden
 

Zugang zum Lernangebot

Anerkennung

  • Die Teilnahme an diesem Online-Lernangebot wird im Rahmen der Zertifizierung von Kitas, Horten und Grundschulen als „Haus der kleinen Forscher“ anerkannt.
  • Für die  erfolgreiche Teilnahme an diesem moderierten Kurs erhalten Sie einen Fortbildungspunkt im Rahmen des Fortbildungsprogramms der FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH.