Datenschutzerklärung www.campus.haus-der-kleinen-forscher.de („Campus“)

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) – mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Auf der Website www.haus-der-kleinen-forscher.de bietet sie mit dem „Campus“ eine Informations-, Kommunikations- und Lernplattform an.

Der Campus der Stiftung "Haus der kleinen Forscher“ ist ein Internetangebot mit einem offenem und einem geschlossenes, passwortgeschütztes Bereich (nachfolgend „Campus“). Nutzungsberechtigt gemäß den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sind die Trainerinnen und Trainer, pädagogische Fach- und Lehrkräfte, die Netzwerkkoordinatorinnen und –koordinatoren, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" sowie für alle interessierten Personen der frühkindlichen MINT-Bildung.

Der Campus bietet die Möglichkeit, aktuelle Materialien der Stiftung zu lesen bzw. herunterzuladen, Online-Lernangebote zu nutzen und sich mit anderen Nutzerinnen und Nutzern zu vernetzen und zu kommunizieren. Anbieter des Campus ist die Stiftung "Haus der kleinen Forscher"; erreichbar ist der Campus im Internet unter Angabe eines individuellen Nutzernamens (E-Mail-Adresse) und eines zugehörigen Passworts über den Login-Bereich der Website http://www.haus-der-kleinen-forscher.de oder direkt unter https://campus.haus-der-kleinen-forscher.de. Der Campus ist ansonsten ein eigenständiges Internetangebot, das unabhängig von der Internetseite www.haus-der-kleinenforscher.de betrieben wird. Andere Angebote der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" sind nicht Gegenstand dieser Datenschutzerklärung.

Für das Registrierungsverfahren und zur Nutzung des Campus ist eine Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten notwendig. Der Schutz dieser Daten ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogener Daten sind uns daher ein besonderes Anliegen. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle darüber informieren, welche Daten erhoben werden, wenn Sie diese Webseite besuchen und sich zur Nutzung des Campus registrieren oder sich als bereits registrierter Nutzer bei Campus einloggen. Weiter möchten wir Ihnen mitteilen, zu welchem Zweck diese Daten erhoben und in welchem Umfang sie verwendet werden.

Diese Datenschutzerklärung können Sie auf jeder Webseite der Plattform Campus unter dem Link "Datenschutz" abrufen und über die Funktionen Ihres Browsers ausdrucken und/oder abspeichern. Darüber hinaus werden Sie im Rahmen der Registrierung auf die Datenschutzerklärung und die Allgemeinen Nutzungsbedingungen hingewiesen und müssen diese akzeptieren, um Mitglied des Campus zu werden.

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

1.1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine Person angesehen, die direkt oder indirekt mittels einem oder mehreren Merkmalen identifiziert werden kann. Dazu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse.

Statistische Daten, die wir beispielsweise bei einem Besuch unserer Webseite erheben und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht unter den Begriff der personenbezogenen Daten. Zum Beispiel sind dies Statistiken darüber, wie häufig bestimmte Webseiten des Campus besucht werden.

1.2 Registrierung und Benutzerkonto

Die Nutzung des Campus setzt die Aktivierung eines individuellen Benutzerkontos (Account) voraus.

1.2.1 Selbstanmeldung pädagogische Fach- und Lehrkräfte, Interessenten
Bei der Registrierung als Nutzerin/Nutzer auf campus.haus-der-kleinen-forscher.de werden folgende Daten von Ihnen im System gespeichert:

  • Vorname, Nachname
  • Postleitzahl, Wohnort, Straße und Hausnummer, Land
  • E-Mail-Adresse

1.2.2 Trainerinnen und Trainer, Netzwerkkoordinatorinnen und –koordinatoren, Mitarbeitende der Stiftung
Bei der Registrierung auf Campus.haus-der-kleinen-forscher.de werden folgende Daten von Ihnen im System gespeichert:

  • Vorname, Nachname
  • Postleitzahl, Wohnort, Bundesland, Land
  • Netzwerk
  • E-Mail-Adresse
  • Trainer/in seit (Datum)
  • bisher besuchte Workshops (Workshopthema, Ort, Zeitraum)

Accounts werden von der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" vorbereitet, d.h. die Angaben in Ihrem Profil werden auf Grundlage der bereits vorhandenen Daten von der Stiftung vorausgefüllt. Dabei werden personenbezogene Daten (Name, Adresse, besuchte Fortbildungen, Netzwerk, Eintrittsdatum, Funktion, E-Mail-Adresse), die von der Stiftung in Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit als Trainerin/Trainer, Koordinatorin/Koordinator oder Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Vorfeld erhoben und gespeichert wurden, an das Campus-System übertragen. Es erfolgt während der Mitgliedschaft in regelmäßigen Abständen ein Abgleich zur Aktualisierung der Daten zwischen dem Datenverarbeitungssystem der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" und dem Campus.

Ich willige ein, dass meine bereits von der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ gespeicherten Daten zum Anlegen eines Accounts bei Campus an das Campus-System übertragen werden und während der Mitgliedschaft ein regelmäßiger Abgleich zur Aktualisierung der Daten zwischen dem Datenverarbeitungssystem der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" und dem Campus-System erfolgt.

1.3 Freiwillige Angaben

Darüber hinaus können Sie auf dem Campus folgende freiwillige Angaben machen:

Als pädagogische Fach- und Lehrkraft, Interessent:

  • Netzwerk
  • Einrichtung
  • Name der Einrichtung
  • Straße und Hausnummer der Einrichtung
  • PLZ und Ort der Einrichtung

Des Weiteren können Sie ein Profilbild hochladen.

Als Trainerinnen und Trainer, Netzwerkkoordinatorinnen und –koordinatoren, Mitarbeitende der Stiftung:

  • Tätigkeitsfeld Freitexteingabefeld: Ich arbeite als …
  • Berufserfahrung (Freitexteingabefeld)
  • Freitexteingabefeld: Angaben zu Ihren persönlichen Interessen

1.4 Nutzung, Weitergabe und Löschung personenbezogener Daten

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" erhebt, verarbeitet und nutzt die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und nur, wie nachfolgend beschrieben, soweit dies zur technischen Administration der Plattform und der Durchführung des Nutzungsverhältnisses erforderlich ist. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Vertragsabwicklung und auf Basis der von Ihnen erteilten Einwilligung. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nur, wenn dies für die Erbringung der auf der Plattform angebotenen Funktionen erforderlich ist oder Sie in eine Übermittlung ausdrücklich eingewilligt haben.

Wir weisen darauf hin, dass wir auf Anordnung der zuständigen Stelle im Einzelfall ggf. verpflichtet sind, Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Auflagen der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist. Sollte dies der Fall sein, informieren wir Sie über die erfolgte Auskunftserteilung.

1.5. Nutzerprofil und Sichtbarkeit für pädagogische Fach- und Lehrkraft, Interessent:

Mit Ihrem persönlichen Nutzerprofil sind Daten zu Ihrer Person verknüpft. Sie entscheiden über die von Ihnen festzulegenden Einstellungen in Ihrem Profil grundsätzlich selbst, welche der systemseitig und von Ihnen auf dem Campus gespeicherten Daten für andere Nutzerinnen und Nutzer auf der Plattform sichtbar sein sollen oder nicht.

a) Grundangaben:
Nach Abschluss der Registrierung erscheinen folgende Angaben für andere Nutzerinnen und Nutzer sichtbar auf Ihrer Profilseite:

  • Vorname Name
  • Wohnort

b) Änderungsmöglichkeiten und Profileinstellungen:
In Ihrem Nutzerprofil können folgende Einzeldaten sowie deren jeweilige Freigabe jederzeit geändert, ergänzt oder gelöscht werden:

  • Angezeigter Name
  • Interessen
  • Profilbild

Die Freischaltung Ihres Profils kann von Ihnen unter dem Punkt "Profil bearbeiten" jederzeit aufgehoben werden. Darüber hinaus können Sie unter dem Punkt „Profil bearbeiten“ bei freigeschaltetem Profil folgende Angaben jeweils einzeln für andere auf dem Campus registrierte Nutzerinnen oder Nutzer sichtbar bzw. unsichtbar schalten:

  • Postleitzahl
  • Wohnort
  • Bundesland
  • E-Mail-Adresse
  • Website (URL)
  • Beruflicher Hintergrund
  • Besuchte Online-Fortbildungen
  • Name der Einrichtung
  • Art der Einrichtung
  • Netzwerk
  • Aktivitäten
  • Gästebuch

Bei aktivierter Gästebuchfunktion haben andere Mitglieder des Campus bei Aufruf des Profils die Möglichkeit, schriftliche Einträge in Ihrem Gästebuch zu hinterlassen. Einträge in Ihrem Gästebuch können von anderen Mitgliedern des Campus gelesen werden. Bei Gästebucheinträgen werden das Datum inklusive Uhrzeit, der Name des Verfassers/der Verfasserin und der eingetragene Text angezeigt. Gästebucheinträge können vom Inhaber / von der Inhaberin des Gästebuchs gelöscht werden.

Bei Aktivierung der Profil-Funktion „Meine Aktivitäten“ haben andere Mitglieder des Campus bei Aufruf des Profils die Möglichkeit, sich über Ihre letzten Aktivitäten (Einträge in Foren auf dem Campus oder in Gruppen, Anzahl der Dateiuploads) zu informieren.

c) Sichtbarkeit
Mit der Registrierung auf dem Campus können andere Nutzerinnen und Nutzern die in Ziffer 2.2 genannten sowie die ggf. freiwillig eingegebenen Daten (siehe Ziffer 2.3 und Ziffer 2.5 a)-b)) einsehen. Darüber hinaus sind die eigenen Aktivitäten für andere Nutzerinnen und Nutzer über das Profil einsehbar. Wird die Freigabe für das Profil vom Nutzer / von der Nutzerin aufgehoben, zeigt Campus im Chat und in Foren / Gruppen den anderen Chatteilnehmern grundsätzlich nur den vom Nutzer / von der Nutzerin selbst editierbaren "angezeigten Namen" über ein Profilicon an.

Bei freigegebenem Profil wird anderen Nutzerinnen und Nutzern des Campus neben den oben genannten Daten einschließlich Profilbild (sofern vom Mitglied ein Profilbild an das System übertragen wurde) in der Mitgliederliste, bei Foreneinträgen, bei Einträgen auf der Pinnwand, bei Kalendereinträgen, im Chat sowie innerhalb von Gruppen und in Verbindung mit den Gruppen zur Verfügung stehenden Funktionen mit einem Verweis (Link) auf das Profil angezeigt. Darüber hinaus kann der angezeigte Name auf der Startseite des Campus unter „zufällig ausgewählte Mitglieder“ erscheinen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, über die interne Mitglieder- Suchfunktion gefunden zu werden.

Ich willige ein, dass meine von mir freigegebenen Profildaten einschließlich des hochgeladenen Profilbildes anderen eingeloggten Nutzern auf dem Campus angezeigt werden. Durch die Aufhebung der Freischaltung in meinem Profil kann ich diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

1.6 Nutzerprofil und Sichtbarkeit für Trainerinnen und Trainer, Netzwerkkoordinatorinnen und – koordinatoren, Mitarbeitende der Stiftung

Mit Ihrem persönlichen Nutzerprofil sind Daten zu Ihrer Person verknüpft. Sie entscheiden über die von Ihnen festzulegenden Einstellungen in Ihrem Profil grundsätzlich selbst, welche der systemseitig und von Ihnen auf dem Campus gespeicherten Daten für andere Nutzerinnen und Nutzer auf der Plattform sichtbar sein sollen oder nicht.

a) Grundangaben:
Nach Abschluss der Registrierung erscheinen folgende Angaben für andere Nutzerinnen und Nutzer sichtbar auf Ihrer Profilseite:

  • Angezeigter Name (Vorname, Name)
  • Beruflicher Hintergrund (Netzwerk, Trainer/in seit, Besuchte Fortbildungen, Besuchte Online-Fortbildungen, Rolle)

b) Änderungsmöglichkeiten und Profileinstellungen:
In Ihrem Nutzerprofil können folgende Einzeldaten sowie deren jeweilige Freigabe jederzeit geändert, ergänzt oder gelöscht werden:

  • Angezeigter Name
  • Beruflicher Hintergrund (Ich arbeite als …, Berufserfahrung habe ich als …)
  • Interessen

Die Freischaltung Ihres Profils kann von Ihnen unter dem Punkt "Profil bearbeiten" jederzeit aufgehoben werden. Darüber hinaus können Sie unter dem Punkt „Profil bearbeiten“ bei freigeschaltetem Profil folgende Angaben jeweils einzeln für andere auf dem Campus registrierte Nutzerinnen oder Nutzer sichtbar bzw. unsichtbar schalten:

  • Postleitzahl
  • Wohnort
  • Bundesland
  • E-Mail-Adresse
  • Website (URL)
  • Profilbild
  • Aktivitäten
  • Gästebuch

Bei aktivierter Gästebuchfunktion haben andere Mitglieder des Campus bei Aufruf des Profils die Möglichkeit, schriftliche Einträge in Ihrem Gästebuch zu hinterlassen. Einträge in Ihrem Gästebuch können von anderen Mitgliedern des Campus gelesen werden. Bei Gästebucheinträgen werden das Datum inklusive Uhrzeit, der Name des Verfassers/der Verfasserin und der eingetragene Text angezeigt. Gästebucheinträge können vom Inhaber / von der Inhaberin des Gästebuchs gelöscht werden.

Bei Aktivierung der Profil-Funktion „Meine Aktivitäten“ haben andere Mitglieder des Campus bei Aufruf des Profils die Möglichkeit, sich über Ihre letzten Aktivitäten (Einträge in Foren auf dem Campus oder in Gruppen, Anzahl der Dateiuploads) zu informieren.

c) Aktivitätsindex:
Aus der Anzahl der Logins, der Anzahl der Beiträge in den Nutzerfunktionen sowie der Anzahl der belegten Ergänzungskurse errechnet das System einen nutzerbezogenen Akivitätsindex zwischen null und einhundert Prozent. Der Aktivitätsindex soll der Campus-Redaktion als Anhaltspunkt dafür dienen, wie intensiv Sie den Campus nutzen. Abhängig vom Aktivitätsindex kann eine Kontaktaufnahme per E-Mail durch die Campus-Redaktion erfolgen.

d) Sichtbarkeit
Mit der Registrierung auf dem Campus können andere Nutzerinnen und Nutzern die in Ziffer 2.2 genannten sowie die ggf. freiwillig eingegebenen Daten (siehe Ziffer 2.3 und Ziffer 2.5 a)-c)) einsehen. Darüber hinaus sind die eigenen Aktivitäten für andere Nutzerinnen und Nutzer über das Profil einsehbar. Wird die Freigabe für das Profil vom Nutzer / von der Nutzerin aufgehoben, zeigt Campus im Chat und in Foren / Gruppen den anderen Chatteilnehmern grundsätzlich nur den vom Nutzer / von der Nutzerin selbst editierbaren "angezeigten Namen" über ein Profilicon an.

Bei freigegebenem Profil wird anderen Nutzerinnen und Nutzern des Campus neben den oben genannten Daten einschließlich Profilbild (sofern vom Mitglied ein Profilbild an das System übertragen wurde) in der Mitgliederliste, bei Foreneinträgen, bei Einträgen auf der Pinnwand, bei Kalendereinträgen, im Chat, in den vom Mitglied erstellten Umfragen sowie innerhalb von Gruppen und in Verbindung mit den Gruppen zur Verfügung stehenden Funktionen mit einem Verweis (Link) auf das Profil angezeigt. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, über die interne Mitglieder- Suchfunktion gefunden zu werden.

Ich willige ein, dass meine von mir freigegebenen Profildaten einschließlich des hochgeladenen Profilbildes anderen eingeloggten Nutzern auf dem Campus angezeigt werden. Durch die Aufhebung der Freischaltung in meinem Profil kann ich diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

2. Funktionen

Die Plattform hat verschiedene Funktionen, die Ihnen je nach Rechteeinstellung zur Verfügung stehen.

2.1 Chat

Campus stellt allen Mitgliedern die Nutzung der Chatfunktion bereit, mit der jedes Mitglied zu einem oder mehreren Mitgliedern Kontakt aufnehmen kann. Chatverläufe können von jedem Chat-Teilnehmenden mithilfe der Druckfunktion gespeichert werden. Darüber werden systemseitig alle Chatverläufe gespeichert. Zugriff darauf haben nur von der Stiftung autorisierte Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter.

2.2 Foren

Auf dem Campus registrierte Mitglieder haben die Möglichkeit, in redaktionellen Foren des Campus oder in Foren, die ihnen im Rahmen von Mitgliedschaften von Gruppen angezeigt werden, Beiträge anderer Mitglieder zu lesen, zu kommentieren oder eigene Beiträge zu verfassen, die wiederum von allen registrierten Mitgliedern bzw. berechtigten Gruppenmitgliedern gelesen und kommentiert werden können. Im Falle einer Beendigung der Mitgliedschaft werden zuvor erstellte Forenbeiträge nicht gelöscht, sondern bleiben als Beiträge von „ehemaliges Mitglied“ stehen.

2.3. Messenger

Campus bietet allen Mitgliedern die Möglichkeit, eine Quickmessage-Funktion zu nutzen. Diese Funktion ermöglicht es, Textnachrichten an einzelne andere Mitglieder zu versenden oder von anderen Mitgliedern zu empfangen. Der Messenger bietet auch die Möglichkeit eines Video-Anrufs.

2.4. Fotoalbum

Innerhalb von Gruppen auf dem Campus ist es den Mitgliedern möglich, in Fotoalben Bilddateien hoch- oder herunterzuladen, wenn der / die Administrator(-in) der Gruppe die erforderlichen Systemrechte dafür an das jeweilige Mitglied vergeben hat. Die Bilder / Bilddateien sind je nach Rechteeinstellungen durch den Gruppenadministrator für andere Gruppenmitglieder zugänglich.

2.5. Dateiablage

Jedes Mitglied hat in seinem Privatbereich die Möglichkeit Dateien in die Dateiablage hochzuladen, diese zu lesen, zu bearbeiten und/oder wieder zu löschen. Auf den Privatbereich haben andere Mitglieder keinen Zugriff. Die Funktion der Dateiablage steht zudem innerhalb von Gruppen zur Verfügung. Hier können alle Gruppenmitglieder, sofern der / die Administrator(-in) der Gruppe die erforderlichen Systemrechte dafür an das jeweilige Mitglied vergeben hat, Dateien hochladen, diese lesen, bearbeiten und/oder wieder löschen. Je nach Rechtevergabe durch den Gruppenadministrator können Dateien der anderen Gruppenmitglieder ebenfalls gelesen, bearbeitet und/oder gelöscht werden.

2.6 Pinnwand

Die Funktion Pinnwand ermöglicht, dass Mitglieder direkt auf den Übersichtsseiten der verschiedenen Arbeitsbereiche selbst Inhalte einstellen können. Dabei können sie - je nach Rechteeinstellungen - Texte, Bilder, Videos, Audios sowie Dateianhänge posten und vorhandene Beiträge kommentieren. Auf der Seite „Mein Bereich“ werden dann alle Einträge, in denen die Pinnwand genutzt wird, angezeigt.

2.7 Mitgliederliste

In der Mitgliederliste sehen Sie, wer auf der Plattform oder im Kurs/ in der Gruppe angemeldet ist und auch gerade online.

2.8 Wiki

Mit der Funktion „Wiki“ können Sie gemeinsam mit anderen Nutzern Beiträge bzw. Inhalte erstellen. Diese können dann für alle nachvollziehbar, auch weiter bearbeitet werden.

2.9 Blog

Die Funktion Blog lässt Sie chronologisch Beiträge verfassen. Sie können hier auch Mediadateien wie Bilder und Videos einbinden.

2.10 Lernplan

Der Lernplan erlaubt es den Lernprozess innerhalb eines Kurses transparent zu erstellen. Dieser kann im- bzw. exportiert werden.

2.11 Umfrage

Über die Funktion Umfrage lassen sich Befragungen innerhalb eines Kurses, einer Gruppe oder plattformweit erstellen. Die Abstimmungsergebnisse können durch die Systemadministratoren eingesehen werden.

2.12 Online-Kurse

Nimmt ein Nutzer an den auf Campus für registrierte Mitglieder angebotenen Online-Kursen teil, protokolliert Campus die zur Durchführung und Bearbeitung eines Online-Kurses notwendigen Daten für das teilnehmende Mitglied. Protokolliert werden: das jeweilige Datum der Anmeldung und der letzten Bearbeitung des Kurses, die bearbeiteten Lektionen. Mitglieder mit Administrationsrechten haben Einblick in dieses Protokoll.

Das erfolgreiche Abschließen eines offenen Online-Kurses wird im Profil des Nutzers vermerkt.

Der Lernstand eines Nutzers wird in einem Kurs solange gespeichert, wie der Nutzer Mitglied in der Kursgruppe ist. Tritt er aus der Kursgruppe aus oder wird entfernt, ist auch die Abfrage des Lernerfolgs nicht mehr ermittelbar. Der Status einer erfolgreichen Teilnahme bleibt nur im Profil des Nutzers sichtbar.

Innerhalb eines bestehenden Kurses sind die Gruppenmitglieder sowie die von den Mitgliedern erstellten Inhalte jeweils für die weiteren Gruppenmitglieder sichtbar. Innerhalb der Gruppe können folgende weitere Funktionen genutzt werden, sofern der / die Administrator(-in) der Gruppe die Funktionen freigeschaltet hat und die erforderlichen Systemrechte dafür an das jeweilige Mitglied vergeben hat:

  • Pinnwand
  • Mitgliederliste
  • Forum
  • Chat
  • Fotoalbum
  • Dateiablage
  • Wiki
  • Blog
  • Lernmodule
  • Lernplan
  • Umfrage

2.13 Gruppen

Mitglieder des Campus haben die Möglichkeit, selbst offene oder geschlossene Gruppen einzurichten, in die andere Mitglieder des Campus aufgenommen werden bzw. beitreten können. Innerhalb einer bestehenden Gruppe sind die Gruppenmitglieder sowie die von den Mitgliedern erstellten Inhalte jeweils für die weiteren Gruppenmitglieder sichtbar. Innerhalb der Gruppe können folgende weitere Funktionen genutzt werden, sofern der / die Administrator(-in) der Gruppe diese freigeschaltet hat und die erforderlichen Systemrechte dafür an das jeweilige Mitglied vergeben hat:

  • Lesezeichen
  • Kalender
  • Pinnwand
  • Mitgliederliste
  • Forum
  • Chat
  • Fotoalbum
  • Dateiablage
  • Forum
  • Umfrage

3. Umfragen, Qualitätsmonitoring, Begleitforschung

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" nutzt Ihre Daten zudem gelegentlich für das interne Qualitätsmonitoring und im Rahmen von Begleitforschungsvorhaben. Dabei nutzen wir Ihre Daten ausschließlich in anonymisierter Form. Eine Identifikation von teilnehmenden Nutzern ist hierbei ausgeschlossen. Ihre Antworten bei Umfragen werden nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht. Wir speichern die Antworten aus unseren Umfragen nicht zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse oder sonstigen personenbezogenen Daten.

Der Datenverwendung zum Zweck des Qualitätsmonitorings und für Begleitforschungshaben können Sie jederzeit ganz oder für bestimmte Maßnahmen widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 10 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

4. Nutzung ihrer Daten zu Informationszwecken

Neben der Verarbeitung ihrer Daten zur Erstellung Ihres Profils, nutzen wir ihre Daten, um Sie regelmäßig über Aktivitäten im Online-Campus zu informieren. Diese Informationen sind Leistungsbestandteil der Campus -Plattform.

Als registrierte/r Nutzer/-in des Campus erhalten Sie daher in regelmäßigen Abständen von uns per E-Mail eine Zusammenfassung der Aktivitäten im Online-Campus. Sie können diese Art von Benachrichtigungen im Bereich "Privat" unter dem Punkt "Systemnachrichten" ändern bzw. deaktivieren.

Ich willige ein, dass die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" meinen Namen und meine E-Mail-Adresse dazu verwendet, mir Informationen zu den Campus -Aktivitäten zuzusenden.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch das Deaktivieren der Benachrichtigungsfunktion widerrufen. Der Verwendung meiner personenbezogenen Daten zu den genannten Zwecken kann ich außerdem jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 10 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

Bitte beachten Sie, dass bei einem Widerspruch zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu den genannten Zwecken möglichweise Ihre Mitgliedschaft im Campus nicht fortgeführt werden kann, da die Information über Aktivitäten im Campus zu unseren festen Leistungsbestandteilen gehört. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Fragen zur Verwendung und zum Schutz Ihrer Daten haben.

5. Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unseres Angebots und der damit verbundenen Leistungen erforderlich ist und Sie uns ihre Einwilligung zur weiteren Speicherung erteilt haben. Daten innerhalb Ihres Accounts können Sie selbstständig löschen. Die vollständige Löschung Ihres Profils können Sie mit einer schriftlichen Benachrichtigung per E-Mail an die Campus-Redaktion veranlassen.

Nach Wegfall des Zwecks, zu dem Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet worden sind, löschen wir Ihre Daten, wenn kein sonstiger gesetzlicher oder vertraglicher Grund zur Speicherung Ihrer Daten vorliegt.

6. Cookies

Die Campus Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern.

Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedene Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre Cookies, die für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseite und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie diese nicht ständig wiederholen müssen.

Die von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies, die nur während der Dauer Ihres Besuches auf Ihrem Rechner installiert werden. Nach dem Ende der Sitzung verfallen Session-Cookies automatisch.

In den von uns verwendeten Cookies werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die Cookies sind daher keiner bestimmten Person und damit auch nicht Ihnen
zuzuordnen. Weiter nehmen wir auch keine Zuordnung der in den Cookies gespeicherten Daten zu Ihren personenbezogenen Daten vor.

Sofern Sie der Speicherung von Cookies widersprechen wollen, können Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres Computers löschen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie unser Angebot ggf. nur eingeschränkt nutzen können, wenn Sie die Speicherung von Session-Cookies grundsätzlich ablehnen.

7. Log-Files

Bei jedem Besuch unserer Webseite werden automatisch von dem von Ihnen genutzten Internetbrowser Nutzungsdaten übermittelt und in Protokolldateien, den sog. Server-Logfiles gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten folgende Informationen:

  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Name der aufgerufenen Seite
  • Referrer URL (die Website von der aus Sie zu unserer Webseite gekommen sind)
  • Typ und die Version des von Ihnen verwendeten Browsers
  • Hostname (IP-Adresse)

Die letzten vier Zahlen der IP-Adresse wird automatisch pseudonymisiert erfasst und gespeichert und ist nicht erkennbar. Alle erfassten Server-Logfiles werden spätestens 7 Tage nach Beendigung der Nutzung gelöscht.

Die Logfile-Datensätze werden von uns ausschließlich in anonymisierter Form ausgewertet. Die Daten werden nur zu rein statistischen Zwecken genutzt, um unser Angebot weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen.

8. Analysedienste

Um das Angebot des Campus kontinuierlich verbessern zu können, nutzen wir das Webanalyse-Tool "Piwik" Bei Piwik handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet “Cookies”, das sind Textdateien, die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann  können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch:

Weitere Informationen zum Analysetool Piwik sind unter folgender URL abrufbar: http://de.piwik.org

9. Sicherheit

Wir haben eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Informationen im angemessenen Umfang und adäquat zu schützen.

Unsere Datenbanken werden durch physische und technische Maßnahmen sowie Verfahrensmaßnahmen geschützt, die den Zugang zu den Informationen auf autorisierte Personen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung einschränken. Unsere Informationssysteme befinden sich hinter einer Software-Firewall um den Zugang von anderen Netzwerken zu unterbinden, die zum Internet in Verbindung stehen.

Ab dem Login werden Daten im besonders gesicherten Übertragungsprotokoll HTTPS übertragen.

10. Ihre Rechte

Sie haben als Nutzer unter anderem ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten.

Auf Anfrage teilen wir Ihnen daher kostenfrei mit, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen bei uns gespeichert haben.

Um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte herausgegeben werden, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an:

Stiftung Haus der kleinen Forscher
Rungestraße 18
10179 Berlin
Telefon: 030/27 59 59-0
E-Mail: campus@haus-der-kleinen-forscher.de.

Bitte geben Sie als Betreff "Campus /Meine Daten" an.

Sie können sich darüber hinaus auch an unseren externen Datenschutzbeauftragten wenden:

Raphael Hoffmann
activeMind AG Technologie- und Managementberatung
Rahel-Hirsch-Strasse 10
10557 Berlin
E-Mail: datenschutz@haus-der-kleinen-forscher.de

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch ebenfalls an eine der vorgenannten Kontaktdaten übermitteln. Dies gilt auch für die Wahrnehmung Ihrer sonstigen Rechte nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese Rechte sind: das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie haben auch das Recht eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können Sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
Telefon: 030/ 13889 0
Telefax: 030/ 215 5050

 
 

Gefördert von

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Partner

  • Helmholtz-Gemeinschaft
  • Siemens Stiftung
  • Dietmar Hopp Stiftung
  • Deutsche Telekom Stiftung
© 2018 Stiftung Haus der kleinen Forscher.
Alle Rechte vorbehalten.