"MINT geht digital" - Bildungsangebot

Kinder sind fasziniert von digitalen Medien. Greifen Sie diese Faszination für Ihren pädagogischen Alltag auf und entdecken Sie gemeinsam mit den Mädchen und Jungen, wie digitale Medien die MINT-Bildung bereichern. Das neue kostenlose Bildungsangebot der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ verbindet MINT-Bildung für nachhaltige Entwicklung mit digitaler Bildung. Erweitern Sie Ihre Methodenvielfalt und lernen Sie, wie Sie digitale Medien in Kita, Hort und Grundschule sinnvoll einsetzen.

Praxisideen für Ihre pädagogische Arbeit in Kita, Hort und Grundschule

Christoph Wehrer/ Stiftung haus der kleinen Forscher

Sie möchten Hintergrundwissen und Praxisideen zum Einsatz digitaler Medien in der frühen MINT-Bildung für nachhaltige Entwicklung? Im kostenlosen E-Book erfahren Sie, warum es sich lohnt, digitale Medien einzusetzen, wie dies gut gelingen kann und worauf Sie als Lernbegleitung achten können.

MINT geht digital - Gehen Sie mit!

Stiftung Haus der kleinen Forscher

Das Bildungsangebot umfasst vielseitige Möglichkeiten, die Sie als pädagogische Fach- oder Lehrkraft darin unterstützen, Ihre Methodenvielfalt zu erweitern. Ob bei einem begleitenden Webinar oder einem Erfahrungsaustausch auf unserer Lernplattform Campus - sammeln Sie spannende Inspirationen und Praxisanregungen!

Mehr Tipps, Infos und Austausch

In der Austauschgruppe "MINT geht digital" finden Sie Tipps zu empfehlenswerten Apps, Programmen und Geräten. Tauschen Sie sich hier auch mit anderen zum Thema digitale Medien im pädagogischen Alltag aus.
 Zur Gruppenübersicht

  • Online spielen und entdecken: Meine Forscherwelt
    Die Kinder-Website der Stiftung „Haus der kleinen Forscher" für 6-10-jährige Kinder bietet eine Reihe von pädagogisch wertvollen Lernspielen zu verschiedenen Alltagsphänomenen aus dem MINT-Bereich.

Informieren Sie sich bei Ihrem Netzwerk, ob die Bildungsveranstaltung online oder in Ihrer Nähe angeboten wird.